Blaha machts vor

Blaha machts vor

Blaha machts vor.

Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit im großen Stil – unser österreichischer Möbelpartner Blaha setzt ganz bewusst auf umweltschonende Produktionsprozesse und Entwicklungen. Ein eigens dafür eingesetzter Umweltbeauftragter optimiert nicht nur den Einsatz von Materialien und weiteren Betriebsmitteln, sondern fördert auch das Bewusstsein der Mitarbeiter im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit.

Und so funktionierts

Ganz im Sinne von „Think Global, Act Local“ bezieht Blaha über 80% der Rohstoffe aus nachhaltiger Produktion. Dabei werden möglichst lokale Erzeuger bevorzugt. Produkte von Blaha werden erst nach Auftragseingang produziert, so werden keine Produkte unnötig hergestellt und es entfällt der Energieaufwand für die Lagerung.

Und was passiert mit dem Produktionsabfall?

Die größten Abfallmengen fallen in der Verarbeitung von Holz und Metall an und diese können einer Wiederverwertung zugeführt werden.
Wir von cbo sind überzeugt von diesem Konzept. Als Vertreter nachhaltiger Lösungen und Produkte sind wir stolz mit Blaha einen Partner zu haben, der diese Werte ganzheitlich integriert.

Hier geht’s zur Blaha Umwelterklärung